Die Blut und Gewebsreinigung nach Hildegard von Bingen
"Hildegardischer Aderlass"


Dieses spezielle Verfahren reinigt den Körper und das Blut von seinen Giften, beseitigt schlechte Mischung der Säfte und Krankheitsauslösenden Fäulnisstoffen. Es wird eine Entzündungshemmende,- schmerz und krampflösende Wirkung zugeordnet.

Der Aderlass regt den Stoffwechsel an, das Immunsystem arbeitet besser und aktiviert die Ausschüttung der Körpereigenen Reparaturhormone. Zudem werden die Durchblutung und die Fließqualität des Blutes verbesset und die Blutbildung angeregt.

Der Aderlass nach H.v.B. ist ein tiefgreifendes Umstimmungsmittel zur Behandlung von chronischen Erkrankungen in Verbindung mit einer Entgiftungs-Therapie.

Der Aderlass / Blutreinigung beinhaltet:

  • Blutabnahme
  • auf Wunsch: Blutschau, Therapiempfehlung etc.

Veranstaltungsort

Naturheilpraxis Gabriele Wild (Altenbuch)

Infos und Termine 2017 (PDF-Datei)
Allgemeine Informationen zum Thema "Aderlass"
Zur Kontaktseite


Individuelle Einzelberatung der Ganzheitsmedizin
nach Hildegard von Bingen

Therapieempfehlung, Seelenheilkunde, Ernährungsberatung zu Symptomen oder chronischen Krankheitsbildern, Kräuter- und Edelsteinheilkunde uvm.

Die Ausleitungsverfahren der Hildegard - Medizin

Aderlass, Schröpfen, Moxibustion und besonders das Fasten waren für Hildegard von Bingen bekannte Methoden zur Reinigung des Organismus von krankmachenden Einflüssen und sollten die Krankheit - die schlechten Säfte - aus dem Körper hinaus führen, sowie Körper, Seele und Geist ins Gleichgewicht bringen.

Impressum und Copyright || Webdesign